AUFGEBRAUCHT #1


Heute zeige ich euch, was ich in letzter Zeit alles so aufgebraucht habe. Es ist jetzt vielleicht nicht der spannendste Beitrag, denn an dekorativer Kosmetik gibt es heute nicht wirklich viel zu sehen. Aber ich denke, dass es trotzdem ganz interessant sein wird!

Beginnen wir doch einmal mit dem eher “langweiligeren” Part – Duschgel.

Wie man wahrscheinlich unschwer erkennen kann, liebe ich die Duschgele von Balea. Hin und wieder darf es dann aber doch mal etwas anderes sein. Denn Abwechslung kann nie schaden.

♥ Balea Duschgele
Ich fasse die Duschgele von Balea einfach mal zusammen. Ich liebe jedes einzelne von ihnen. Sie duften alle himmlisch fruchtig. Mir gefällt an diesen Duschgelen, dass sie wirklich immer danach duften, was auch auf der Verpackung steht. Das hat man schließlich nicht immer. Vorwiegend greife ich auf die LE’s zurück.

→ Ich kaufe sie mir also jeder Zeit nach (die verschiedenen Limited Editions).

♥ Duschdas Duschgel
Während der Fußball EM diesen Sommer, hatte ich mir eine Limited Edition von duschdas gekauft. Wie man gut erkennen kann, geht es um die goldene Verpackung. Es trägt den Titel – ICH FÜHLE MICH ERFOLGREICH -. Mich hat das Design sehr angesprochen. Es ist mal etwas anderes. Außerdem fand ich den Duft sehr interessant. Denn es duftet nicht nur fruchtig/süß, sondern zusätzlich noch sehr erfrischend.

Das andere Duschgel (ich fühle mich blühend schön, mit dem Duft der Magnolie) hatte ich mir ebenfalls zwischendurch mal aus der Müller mitgenommen. Wie immer hat der Duft gepasst – wunderschön blumig und süß.

→ Die Limited Edition kann ich mir jetzt wohl nicht noch einmal nachkaufen. Trotzdem fand ich beide Duschgele super, sodass ich sie mir jeder Zeit nachkaufen würde.

 

♥ AVEO Pflegedusche – LEMONGRAS
Dieses Duschgel stammt ebenfalls aus der Sommerzeit. Ich wollte unbedingt einmal etwas anderes ausprobieren. Also griff ich zu einem fruchtig-frischen Duft. An sich fand ich das Duschgel ganz in Ordnung. Der Duft ist leider überhaupt nicht meins. Ich musste feststellen, dass mir dieser Duft aus Lemongras und Limette absolut nicht zusagt.

→ Da der Duft nicht meins ist, werde ich diese Duftrichtung der Pflegedusche nicht nachkaufen.

 

♥ Fa GLAMOROUS MOMENTS Amaranth Elixier & Schwarze Orchidee
Was soll man hier groß dazu schreiben? Der Duft ist der Wahnsinn. Auf jeden Fall sehr zu empfehlen!

→ Würde ich mir auf jeden Fall noch einmal nachkaufen.

 

♥ ORIGINAL SOURCE Vanille & Himbeere
Für dieses Duschgel gibt es keine Worte. Ich bin damals über eine Beautybox auf dieses Produkt gestoßen – es war glaube ich, die Pinkbox. Ich war sofort begeistert. Dieser intensive, süße Duft ist total meins. Abgesehen davon ist dieses Produkt Vegan. Der Duft ist 100% natürlich, die Flasche ist recycelbar und es wurde nicht an Tieren getestet. Das Duschgel hat dafür aber auch einen stolzen Preis. Wenn ich mich nicht täusche, kostet es knapp 2 €. Aber ab und zu kann man sich das auch mal gönnen. Es lohnt sich auf jeden Fall!

→ Ich habe mir dieses Duschgel schon oft nachgekauft. Ich kann es wirklich wärmstens empfehlen!

 

♥ bebe young Care – soft shower cream für trockene Haut
Da ich trockene und empfindliche Haut habe, teste ich gern solche Produkte. Die Konsistenz ist wirklich schön cremig. Der Duft gleicht ebenfalls einer Bodylotion. Sie hat gut gepflegt und ich habe sie super vertragen.

→ Ich würde mir diese Cremedusche irgendwann noch einmal nachkaufen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich habe einiges an Shampoo platt gemacht. Vielleicht kann man es schon erkennen, in diesem Bereich liebe ich die Naturkosmetik.

Warum werde ich in einem separaten Beitrag mal genauer erklären.

 

♥ SANTE FEUCHTIGKEITS SHAMPOO & GLANZ SHAMPOO
Ich liebe FAMILY Shampoos von SANTE einfach über alles. Mein absoluter Favorit ist das Feuchtigkeitsshampoo mit dem Duft Bio-Mango & Aloe. Ich weiß, das viele die Naturkosmetikshampoos wegen ihrer Düfte nicht mögen. Aber ich finde, es nicht immer alles nach Blümchen riechen. Ich finde die Düfte echt ganz angenehm, aber da gehen die Meinungen eben auseinander. Ich benutze die SANTE Shampoos nun schon mehrere Jahre und bin immer noch hellauf begeistert. Mehr werde ich auf jeden Fall noch in einem separaten Beitrag schreiben.

→ Diese kleinen Freunde kaufe ich mir immer wieder nach.

 

♥ alverde ULTRA SENSITIVE Shampoo
Dieses Shampoo benutzte ich zwischendurch ganz gern. Es ist sehr gut für empfindliche Kopfhaut. Ebenfalls ein langjähriger Freund und Helfer.

→ Das Shampoo kaufe ich mir von Zeit zu Zeit ebenfalls immer nach.

 

♥ Terra Naturi Kräftigendes Volumen Shampoo
Das habe ich mal in der Müller gekauft, da ich hin und wieder ganz gern etwas Neues teste. Sonderlich viel Volumen hatte ich bisher noch bei keinem Shampoo. Deswegen interessiert mich dieser Aspekt bei einem Shampoo recht wenig. An sich war ich ganz zufrieden. Der Duft Grapefruit & Grüner Tee ist sehr angenehm frisch.

→ Kann ich empfehlen. Ich würde es mir jeder Zeit wieder kaufen.

 

♥ alverde NUTRI-CARE-SHAMPOO 
Dieses Shampoo wurde mir damals empfohlen. Ich war damals auch super zufrieden. Vor einiger Zeit stand ich dann mal wieder vor diesem Produkt und kaufte es letztendlich. Ich muss leider sagen, dass ich das Shampoo irgendwie nicht mehr so mag. Es trocknet meine Haare aus und macht diese nicht so schön weich, wie manch andere.

→ Das Shampoo werde ich mir wohl nicht mehr nachkaufen.

 

 

 

 

Passend zum Shampoo habe ich natürlich auch Spülungen aufgebraucht.

♥ SANTE GLANZ HAARSPÜLUNG
Diese Spülung ist ebenfalls ein absoluter und langjähriger Favorit von mir. Aber mehr möchte ich an dieser Stelle nicht verraten. Denn es wird ebenfalls hierzu einen separaten Beitrag von mir geben.

→ Absolute Kaufempfehlung! Ich kaufe es schon Jahre lang immer wieder nach.

♥ Balea Seidenglanz Spülung
Da ich diese Spülung ebenfalls gleich zwei mal aufgebraucht habe, kann man vielleicht erahnen, dass ich sie auch sehr gern mag. Wenn es hin und wieder dann doch einmal etwas anderes sein soll, kommt diese zum Einsatz. Sie pflegt die Haare und macht sie glänzend und super weich.

→ Kaufe ich hin und wieder ganz gern nach.

 










 

 

 

Ein paar Gesichtsprodukte habe ich ebenfalls aufgebraucht.

♥ GARNIER Mizellen Reinigungswasser All-in-1
Der Hype um das Mizellen Reinigungswasser war schon fast wieder vorbei, fing auch ich endlich mal damit an, verschiedene zu benutzen und zu testen. Dieses hier war meine Versuchung. ZUm Testen natürlich erst einmal das Mini-Format.  Den Hype hierüber kann ich bis heute nicht so wirklich verstehen. Ich finde es ganz gut, aber so ein Wunderprodukt, welches jedermann braucht, ist es meiner Meinung nach nun auch nicht. Der Vorteil gegenüber einem Gesichtswasser ist, dass man mit diesem Produkt auch seine Augenlider reinigen kann. Ich habe es immer nach dem Abschminken noch einmal zur Reinigung im gesamten Gesicht benutzt. Irgendetwas war dann tatsächlich noch auf dem Wattepad zu sehen. Zur finalen Reinigung also wirklich sehr cool.

→ Ich würde es mir auf jeden Fall noch einmal nachkaufen.

♥ Rival de Loop ÖLHALTIGER AUGEN MAKE-UP ENTFERNER
Dieses Produkt habe ich tatsächlich 3 mal aufgebraucht. Das muss wohl daran liegen, dass ich dieses Produkt wirklich liebe. Das man bei einem wasserfesten Make-UP  zum abschminken am Besten auf einen ölhaltigen Entferner zurückgreift, meinen bestimmt viele. Für mich persönlich ist dies die einfachste und schonendste Variante überhaupt. Warum schonend? Ich muss nicht rubbeln wie irre, um das gesamte Augen Make-UP zu entfernen. Was ich allerdings überhaupt nicht mag, wenn eine übertriebene Ölschicht auf dem Gesicht zurückbleibt. Das hat man bei diesem Produkt eben nicht so schlimm. Zudem nimmt es mein wasserfestes Augen Make-UP super und sanft herunter. Aus diesen Gründen gehört dieser Augen Make-Up Entferner zu meinen Lieblingen.

→ Ich kaufe ihn mir regelmäßig nach.

♥ Balea PFLEGENDES GESICHTSWASSER
Dieses Produkt verwende ich schon seit einigen Jahren hin und wieder zwischendurch ganz gern. Nach dem Abschminken gehe ich damit noch einmal über mein gereinigtes Gesicht, um die letzten Reste herunterzuholen. Der einzige Nachteil hierbei ist, dass man den Augenbereich aussparen muss.

→ Das Gesichtswasser habe ich mir schon einige Male nachgekauft.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

♥ blend-a-med Zahncreme
Diese Zahnpasta verwende ich nun schon ewig und bin super damit zufrieden.

→ Ich kaufe sie mir immer wieder nach.


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Haben wir doch noch dekorative Kosmetik in diesem Beitrag. Wer hat auch das Problem dekorative Kosmetik aufzubrauchen? Ich habe mich ehrlich gesagt immer sehr schwer getan. Wenn man irgendwann etwas Auswahl hat, verwendet man nicht unbedingt jeden Tag das gleiche Produkt. Man möchte ja schließlich etwas Abwechslung haben und auch verschiedene Produkte testen. In letzter Zeit habe ich mir allerdings vorgenommen, meine Kosmetik konsequent aufzubrauchen, bevor ich etwas neues öffne – z. B. nur 3 verschiedene Mascara, anstatt 6 verschiedener Mascara. Das klingt jetzt vielleicht irre, aber ich bin da ganz bestimmt nicht die Einzige auf diesem Planeten. Schließlich sind die Produkte nicht Jahre lang haltbar. Man möchte ja auch nicht alles anfangen und irgendwann wegschmeißen. Das ist nicht Sinn der Sache!

♥ p2 MATTIFYING PERFECTION concealer
Diesen Concealer hatte mir damals als Ersatz mitgenommen. Eines Tages wurde mein geliebter p2 Concealer aus dem Sortiment genommen. Also stieg ich auf dieses Exemplar um. Da ich keine krassen Rötungen und Unreinheiten abzudecken habe, war er völlig ausreichend. Ich war immer zufrieden mit diesem Produkt.

→ Habe ihn mir schon einige Male nachgekauft.

♥ CATRICE LIQUID CAMOUFLAGE CONCEALER
Wer kennt ihn nicht? Er hat im Internet schon längst die Runde gemacht. Ich gehöre zu den Personen, die diesen Concealer einfach nur lieben. Er deckt alles ab, was er abdecken soll. Außerdem hält er bei mir wirklich den gesamten Tag. Ich benutze ihn in der Farbe 010 Porcellain. Wenn es im Alltag schnell gehen muss, ersetzt dieser Concealer sogar meine Foundation.

→ Auf jeden Fall zu empfehlen. Ich habe ihn mir schon 3 mal nachgekauft.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sind wir auch schon bei den letzten 3 aufgebrauchten Produkten angekommen.

♥ Balea Frische Sohlen
Diese sind mein absolutes Sommer Must-Have! Ich denke nicht, dass ich hierzu viel schreiben muss. Ich habe sie ganz gern in meinen Ballerinas, Sneakern und Co. getragen.

→ Sobald sich die Packung dem Ende neigte, habe ich mir neue nachgekauft.

♥ duschdas Golden Cashmere Deoroller
Dieser Deoroller ist mein absoluter Liebling. Ja, es ist ein Produkt mit Aluminiumsalzen. Aber ich habe schon einige andere ohne Aluminiumsalze ausprobiert und war überhaupt nicht zufrieden. Was bringt mir ein Deoroller, wenn er nicht das tut, was er eigentlich tun soll? Vielleicht hat jemand von euch einen Tipp für mich. Aber aktuell ist dieser Roller, trotz Aluminiumsalzen, mein absoluter Liebling.

→ Ich kaufe mir diesen immer wieder nach.

♥ Christina Aguilera Parfum 
Ich denke dieser Duft ist den meisten bekannt. Ich greife immer wieder auf diesen Duft zurück. Zwischendurch darf es natürlich gern mal etwas anderes sein. Aber dieser Duft ist mir schon viele, viele Jahre treu. Er zählt einfach ebenfalls zu meinen Lieblingen.

→ Von Zeit zu Zeit kaufe ich diesen Duft ganz gern nach.

 

Ist einer eurer Lieblinge dabei?
  Welches Produkt gefällt euch am Besten?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.